Chervò Golf Hotel Spa & Resort

Rund um die Benediktinerabtei aus dem XI. Jahrhundert, dem historischen Herzen des Parks, wurden ein Golfplatz, ein geräumiges Hotel mit SPA, Wohnungen, Restaurants und Sportplätze errichtet, in dem man einen Urlaub mit zahlreichen unterschiedlichen, aber harmonisch miteinander vermengten Zutaten planen kann. Die Lage des Chervò Golf Hotels SPA & Resort San Vigilio ist wirklich ideal, da sie einerseits in unmittelbarer Nähe des Gardasees mit all seinen Attraktionen und einer ganzjährigen Urlaubssaison und andererseits nahe der Kunststädte in der Lombardei und Venetien ist, aber gleichzeitig auch in eine ruhige Umgebung inmitten der Natur eingebettet ist. Dieser entzückende Ort ist das perfekte Reiseziel für Sportliche, Reisende, Familien und Paare, die hier eine Pause geniessen möchten.

Zimmer & Suiten

In den 5 verschiedenen Zimmerarten werden Sie eine raffinierte Atmosphäre inmitten einer bis ins kleinste Detail durchdachten Umgebung vorfinden. Die für die Einrichtung verwendeten edlen Materialien wie Marmor und kostbare Stoffe verleihen den Zimmern eine ausgesuchte Eleganz, die den Rahmen für einen einzigartigen, unvergesslichen Aufenthalt bilden. Die Zimmer sind mit jedem Komfort wie zum Beispiel Badezimmern mit Badewanne/Dusche und Haartrockner, Bademantel und Pantoffeln, Safe, Minibar, individuell einstellbarer Klimaanlage, Flachbildschirm-TV mit Sky TV und WLAN ausgestattet.

Restaurant

Die Gäste werden mit den Rezepten der wahren italienischen Tradition der Region verwöhnt, wobei die Jahreszeit, die Frische und unvergessliche Genusserlebnisse das Sagen haben. Ein reicher Weinkeller mit nationalen und internationalen Weinen ist in der Lage, alle Kombinationswünsche zu erfüllen. Der Stil des Restaurants stimmt perfekt mit der Idee des Chervò Golf Hotel SPA & Resort San Vigilio von allgemeinem Wohlbefinden und Detailpflege überein. Mit seinem Panoramablick auf den Golfplatz ist das Restaurant der perfekte Ort, um ein Abendessen nach einem emotionsreichen Tag zu geniessen. Auch die Livemusik trägt zur speziellen Atmosphäre bei, die das Restaurant San Vigilio zu bieten hat.

Golf

Mitten im grünen Panorama der sanften Hügellandschaft und der Obstgärten, die im Lauf der Jahreszeiten ihren Farbton ändern, wurde der Golf Club San Vigilio in unmittelbarer Nähe des Gardasees von Architekt Kurt Rossknecht geplant. Er weist 36 Löcher auf, davon 9 Executive- und 27 Meisterschaftslöcher, die in die drei Kurse Benaco, Solferino und San Martino unterteilt sind. Die vom Club angebotene Kombination, die perfekt in das Resort integriert ist, kommt unterschiedlichen Anforderungen verschiedener Golfliebhabergruppen entgegen: Bei den Executive-Löchern können die weniger erfahrenen Spieler üben, während die mit grösserer Erfahrung auf dem Platz die Möglichkeit haben, ihre Fähigkeiten zu verbessern. Dank der unbezahlbaren Aussicht geniesst der Platz eine spektakuläre Spielumgebung und Schönheit, die die sportlichen Emotionen mit einem Gefühl des natürlichen Wohlbefindens vollenden.

Copyright © 2014 – The GOLF BUTLER