Telefon +41 62 390 14 14

Geschichte der AZOREN OPEN

Im 2014 haben Karin und Oliver Hassler vom GOLF BUTLER die Azoren besucht. Viele unvergessliche Erlebnisse haben sie dazu bewegt, die Golfturnier Serie AZOREN OPEN aufzubauen.

Die Azoren sind ein Urlaubsparadies, da sie vom Massentourismus noch nicht überrannt wurden. Auch leben die Einheimischen eine Freundlichkeit vor, die die beiden bisher noch nirgends in dieser Form angetroffen haben. Nachdem die erste Euphorie der Mitgliedschaft in der EU verflogen war und die Fördergelder aufgebraucht waren, besannen sich die Insulaner auf Ihre eigenen Produkte und kehrten dem Import je länger je mehr den Rücken.

Bei all den Einwohnern der Azoren spürten sie eine Begeisterung für ihre Inseln und der Wille einen nachhaltigen und gesunden Tourismus von hoher Qualität aufzubauen. Karin und Oliver Hassler fanden, dass so viel Leidenschaft es verdient, unterstützt zu werden.

Ihr Ziel ist es, den Teilnehmern der AZOREN OPEN einen grossartigen Golf-Event zu bieten, Ihnen aber auch die Azoren als Reiseland näher zu bringen. Auf diese Weise können die Arbeitsplätze im Tourismus sowie bei den Zubringern auch in Zukunft gewährleistet werden.

Informationen zu den Golfplätzen

Die Azoren sind eine Gruppe von 9 Inseln mitten im Atlantik auf der Höhe von Lissabon. Jede Insel ist ein Highlight für sich. Wir als Golfreisen-Spezialist konzentrieren uns vorwiegend auf die Insel São Miguel. Sie ist die grösste Azoren-Insel mit 63km Länge und 16km Breite. Auf der Insel leben ca. 140'000 Menschen, 65'000 davon in der hübschen Hauptstadt Ponta Delgada.

Auf São Miguel befinden sich 2 Golfplätze. Der 27 Loch Batalha Golf Course gehört zu den besten Golfplätzen Portugals und befindet sich ca. 10 Fahrminuten von Ponta Delgada entfernt. Der Furnas Golf Course besteht seit 1936, liegt auf einer Höhe von 500m, ist umgeben von alten, hohen Bäumen und bietet teppichartige Fairways und wellige, anspruchsvolle Greens.

Copyright © 2014 – The GOLF BUTLER
German English