GOLF BUTLERs Frühlings-Genussidee

Für unseren ersten Genuss-Tipp haben wir für Sie, passend zum Frühling, einen gutbürgerlichen Schweinshalsbraten (1kg) mit frischen Badischen Spargeln und neuen Kräuter-Kartoffeln gegrillt/gekocht.

Für die Marinade benötigen Sie:

2 EL grober Rohrzucker
2 EL grobes Meersalz
1 EL Pfeffer aus der Mühle
1 EL Paprika edelsüss
1 EL Ketchup
1 Knoblauchzehe mit der Presse zerdrückt 

 

Geben Sie alle Zutaten in einen Mörser und zerquetschen Sie diese bis eine Masse entsteht. Reiben Sie das Fleisch damit ein und lassen Sie dieses für 10 Minuten ruhen. Heizen Sie den Grill auf 180-200°C vor. Braten Sie das Stück erst auf der Ober- und auf der Unterseite je 20 Minuten an. Danach stellen Sie den Grill auf 150°C zurück und lassen es ca. 50 Minuten bei gelegentlichem Wenden garen. Wir haben den Braten in einer Alu-Grillschale gegrillt damit es keinen Flammenwurf gibt.

Dazu haben wir frische Badische Spargeln und neue Kräuter-Kartoffeln serviert.

Die Spargeln schälen Sie zweimal rundherum. So werden diese unheimlich zart. Am besten werden die Spargeln im Steamer bei 100°C ohne Druck während 10 Minuten gekocht. Alternativ können Sie sie auch im Salzwasser mit einer halben Zitrone darin garen.

Die neuen Kartoffeln am besten vorgaren und dann in einer Kräuter-Knoblauch-Olivenöl-Mischung wenden und in Alufolien-Päckchen einpacken und für 10 Minuten auf den Grill legen.

Selber gemachte Mayonnaise ist eine ausgezeichnete Begleitung für Spargeln und Kartoffeln.

Als Weinbegleitung passt wunderbar ein Ormonde Cabernet Franc Ondine 2013, den Sie für CHF 18 bei SAVINIS erhalten.

Degustationsnotiz:

Schönes, reifes Purpurrot, duftet nach Vollreifen Beeren, sanfte Barriquenuancen, vielfältig und attraktiv, im Gaumen mit reifbeerigem Auftakt, schmelzig, breit und gaumenfüllend, angenehme milde Würzigkeit, rund mit wenig Säure, gute Länge.

The GOLF BUTLER wünscht "En Guete"!

Copyright © 2014 – The GOLF BUTLER